Über mich  

Seit ich vor mehr als 10 Jahren die Progressive Muskel­entspannung (PMR) kennengelernt habe, begleitet mich diese Entspannungstechnik täglich. Damals, noch als Lehrperson auf der Oberstufe, bewirkte diese wissenschaftlich sehr gut dokumentierte Entspannungstechnik, dass ich wesentlich ruhiger und gelassener wurde. Dies wirkte sich positiv auf mein privates (ich bin Ehemann und Vater von drei Kindern) als auch auf mein berufliches Leben aus. Meine eigene Ruhe übertrug sich häufig auf meine Mitmenschen. Davon profitierten sowohl diese als auch wiederum ich selber. Schon bald setzte ich Entspannungstechniken während kurzen Pausen im Unterricht ein. Die Schülerinnen und Schüler dankten es mit grösserer Ausgeglichenheit. Dies wiederum verhalf ihnen zu einer spürbar besseren Konzentrationsfähigkeit. Die Schülerinnen und Schüler verhielten sich schon bald viel sozialer untereinander. Dies schätzten alle Beteiligten sehr.

Mir persönlich ist es gelungen, diese Entspannungstechnik in meinen Alltag zu integrieren. Das ist einfach toll! Nach dem Früh­stück führe ich die Kurzversion der Progressiven Muskel­entspannung (PMR) aus. Dies dauert ca. zehn Minuten. Der Effekt „Vorher/ Nachher“ ist jeden Tag erneut deutlich spürbar. Das motiviert enorm. Da ich den Nutzen der Progressiven Muskelentspannung (PMR) jeden Tag erlebe, war es für mich bald klar, dass ich diese Erfahrungen gerne auch an Interessierte weitergeben möchte. Mit der Ausbildung zum Entspannungs- und Mentaltrainer konnte ich die wichtige Fachkompetenz erwerben. Meine grosse Motivation für Entspannungs­techniken hat mir während der Ausbildungszeit sehr geholfen. Es fiel mir relativ leicht, viel über Entspannungstechniken zu lernen und dieses Wissen schon während der Ausbildungszeit für mich anzuwenden.

Es bereitete mir auch grosse Freude, bereits während der Ausbildungszeit, Kurse zur Progressiven Muskelentspannung (PMR) zu leiten. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden haben mich darin bestärkt, weitere Entspannungskurse anzubieten.

Seit dem Start der Firma Entspannungspausen ist nun schon einige Zeit vergangen. In zahlreichen Kursen, workshops und Einzelcoachings durfte ich viel Erfahrung im Anleiten von Entspannungskursen sammeln. Entspannungstechniken funktionieren immer. Was in Fachbüchern beschrieben wird, bestätigt sich immer wieder von Neuem in der täglichen Praxis. Ich bin fasziniert von der wohltuenden Wirkung dieser einfachen Techniken. Ich freue mich, dass bisher so viele Menschen meine Kurse besucht haben. Vielen Dank an alle bisherigen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, dank euch sind die Kurse zu tollen Erlebnissen geworden.  

Beat